Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Tierforum Hunsrück » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 2 von 2 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Getigerten Kater gefunden
Schnurz

Antworten: 1
Hits: 2884

Getigerten Kater gefunden 27.04.2008 23:05 Forum: zugelaufen/gefunden

Am Freitag, 25. April 2008, haben Kinder einen ca. 1,5 Jahre alten zutraulichen Kater (bereits kastriert) auf der Hauptstrasse in Bärenbach gefunden. Ich habe ihn mit nach Hause genommen und versuche jetzt, den/die Besitzer/in ausfindig zu machen. Er ist getigert, relativ gross und ein "Kampfschmuser". Morgen gehts zum Tierarzt. Habe 14 Zecken entfernt und Würmer scheint er auch zu haben. Ansonsten sieht er sehr gesund und gepflegt aus. Ich habe bereits eine Anzeige unter "meinestadt.de" veröffentlicht und unseren Ortsbürgermeister gebeten, eine Fundinfo im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Kirchberg zu veröffentlichen. Vorerst werde ich den Kater bei mir behalten, obwohl er meine Hündin bereits attackiert hat und sie jetzt etwas Angst vor dem Kater hat. Leider kann ich momentan kein Foto machen (hole so bald wie möglich nach). Auf Grund der Konflikte mit meinem Hund, müsste ich den Kater in absehbarer Zeit ins Tierheim Bad Kreuznach bringen. Hoffentlich findet er bald wieder nach Hause. Die Besitzer müssen natürlich Nachweise in irgend einer Form erbringen, dass es sich wirklich um ihr eigenes Tier handelt ansonsten gebe ich den Kater nicht weg. Das gehört für mich zum Tierschutz und ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank.

Thema: Tote Katze
Schnurz

Antworten: 1
Hits: 1877

Tote Katze 22.12.2007 09:02 Forum: zugelaufen/gefunden

Fundtag: Freitag, 21.12.1007, 21:45 Uhr. Strasse L194 Bärenbach Richtung B327 (Hunsrückhöhenstrasse), kurz vor der Abfahrt Flughafengelände (Tor Koblenz).
Kurz vor der Abfahrt zur Kartbahn bzw. Padocksclub habe ich ein regungsloses Tier auf der Gegenfahrbahn liegen gesehen. Nachdem ich meine Mitfahrer am Padocksclub abgesetzt hatte, habe ich auf der Rückfahrt am Strassenrand angehalten, um mir das tote Tier näher anzusehen. Im Scheinwerferlicht meines Autos konnte ich erst nach genauerem Hinsehen erkennen, dass es sich um eine grosse Katze handelt. Sie war schon tot und kalte, und hat eine schwere Kopfverletzung. Ein Foto konnte ich nicht machen. Ich habe das Tier von der Strasse an den Rand gezogen. Meiner Meinung nach handelt es sich um eine Wildkatze, da sie sehr gross und schwer war, ca. 6 - 7 Kg. Die Fellzeichnung war nur schwach zu erkennen, von der Farbe her eher grau als braun, und sie hat einen kräftigen Schwanz mit schwarzer stumpfer Spitze. Wenn es sich nicht um eine Wildkatze handelt, dann richtet sich diese Mitteilung an die ehemaligen Besitzer dieser Katze. Sie hat wahrscheinlich einen schnellen Tod gehabt, und lebt jetzt im Katzenhimmel weiter.

Es schmerzt mich jedesmal sehr, wenn ich eines der unzähligen Opfer auf und an den Strassen sehe, die oft durch blinde Raserei und Unachtsamkeit ihr Leben lassen müssen. Etwas mehr Umsichtigkeit ist wünschenswert.

Zeige Themen 1 bis 2 von 2 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH