Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Tierforum Hunsrück » Katzen » entlaufen » Kimba wird vermisst » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Biggi Biggi ist weiblich
Grünschnabel




Dabei seit: 09.09.2008
Beiträge: 2

Kimba wird vermisst Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

bin neu hier und habe auch gleich ein Anliegen.

Unser Kater Kimba wird seit 7.9.08 vermisst. Er ist 1 Jahr alt, kastriert und extrem auf uns fixiert. Bei Fremden ist er sehr scheu.
Er war fast immer mit seinem Bruder Schnuffi in Niederwörresbach, Kirschbachstraße in einem Radius von etwa 300 m in Rufweite unterwegs und sehr verlässlich. Schnuffi kam Montagmorgen alleine zurück und hatte Kampfspuren im Gesicht. Wir vermuten, dass die 2 eine böse Begegnung mit einem Unkastrierten oder anderem Tier hatten und Kimba eventuell mehr abbekam.

Wir haben gestern bis in die Nacht alles in unserer Nähe abgeklappert, heute bringen wir Flyer zum TA und in die Tierheime.
Bin echt fertig...wir vermissen Kimba ganz doll..

LG Birgit

Unsere beiden Kater sind echte Stipser von Judith, Riesen-Respekt dafür, wie sie sich für die Katzen aufopfert. Dankeschön Judith

http://img5.werkenntwen.de/user/big/5m/5m3dy86r65.jpg

__________________
Für blinde Seelen
sind alle Katzen ähnlich.
Für Katzenliebhaber ist jede Katze
von Anbeginn an
absolut einzigartig!
Jenny de Vries

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Biggi am 09.09.2008 15:45.

09.09.2008 13:13 Biggi ist offline Email an Biggi senden Beiträge von Biggi suchen Nehmen Sie Biggi in Ihre Freundesliste auf
KOKO KOKO ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17.05.2007
Beiträge: 62

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Birgit- ich mach dein Bild mal sichtbar .

__________________
TIERMIßHANDLUNGEN ZUR ANZEIGE BRINGEN !!!

11.09.2008 08:28 KOKO ist offline Email an KOKO senden Beiträge von KOKO suchen Nehmen Sie KOKO in Ihre Freundesliste auf
Biggi Biggi ist weiblich
Grünschnabel




Dabei seit: 09.09.2008
Beiträge: 2

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir, Koko.

Wir suchen immer noch wie verrückt, gehen jedem gut gemeinten Hinweis nach. Leider verläuft alles im Nichts.
Werde schon ganz panisch, wenn Kimba's Bruder Schnuffi mal eine Stunde später heimkommt als gewöhnlich.

Wir haben auch im Nachbarort Oberwörresbach bei der Oma meines Mannes einen Flyer aufgehängt und den dort ansässigen Landwirt befragt. Er füttert immer Streuner mit durch und seine Frau erzählte, dass dieses und letztes Jahr schon einige Katzen verschwanden (auch in Niederhosenbach, wo sie eigentlich wohnen)...

__________________
Für blinde Seelen
sind alle Katzen ähnlich.
Für Katzenliebhaber ist jede Katze
von Anbeginn an
absolut einzigartig!
Jenny de Vries

11.09.2008 08:46 Biggi ist offline Email an Biggi senden Beiträge von Biggi suchen Nehmen Sie Biggi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH